NÖ+STMK: 0676/420 66 71 - W+OÖ: 0676/420 66 70

AHS-Vorbereitungskurse - Konzept und Ziele

Der Umstieg von der Volksschule in eine allgemeinbildende höhere Schule bereitet manchen Schülern anfangs Schwierigkeiten. Die neue Form des Unterrichts, mehrere Fächer, verschiedene Lehrer aber auch das Tempo, in dem der Lehrstoff nun unterrichtet wird, führen zu Verunsicherung. Außerdem kommen viele Schüler anfangs nicht so gut damit zurecht, dass sie viel selbständiger arbeiten müssen als in der Volksschule.

Ist das Kind einmal in der AHS, fehlt oft die Zeit sich auf diese neue Situation einzustellen. Es kann daher eine große Hilfe sein, schon im Vorfeld zu wissen, was auf den Schüler zukommt und ihn entsprechend gut auf die AHS vorzubereiten.

Wir bieten speziell für Viertklässler der Volksschule im Sommersemester vor dem Schulwechsel AHS-Vorbereitungskurse an - ausschließlich durchgeführt von Volksschullehrern, die bestens mit dem Lehrplan der 1.Klasse Gymnasium vertraut sind.

Der Unterricht findet einmal pro Woche im Rahmen einer 50min-Einheit statt (Mindestteilnehmeranzahl: 5 SchülerInnen), notwendiges Unterrichtsmaterial wird vom Lehrer zur Verfügung gestellt.