NÖ+STMK: 0676/420 66 71 - W+OÖ: 0676/420 66 70

Verhandlungsmanagement

Seminar Verhandlungsmanagement nach dem Harvard - Konzept


Es handelt sich beim Harvard - Konzept um eine Methode, die verbindlich im Ton, aber hart in der Sache ist (sachorientiertes Verhandeln).


Voraussetzungen:

  • Die Beteiligten müssen Menschen und Probleme voneinander trennen.
  • Was zählt, sind Interessen, nicht die Positionen.
  • Es gilt, für sich selbst wie auch zusammen mit dem Verhandlungspartner Alternativen zu entwickeln,  die für beide Vorteile bringen.
  • Alle Beteiligten müssen sich auf objektive Kriterien einigen, an denen das Verhandlungsergebnis gemessen werden kann.

 Ziele:
  • Positionen des Verhandlungspartners anhand von Schnittstellen und dahinter liegendem Konfliktpotential verstehen.
  • Konfliktmuster bei sich und anderen erkennen.
  • Eigene Verhandlungsressourcen erkennen, um typische Konflikt- und Verhandlungssituationen erfolgreich zum Ziel führen zu können.
  • Aktives Zuhören.
  • Win - Win Situationen erzeugen.

Methodik:

Kurzer Theorieteil vertieft durch Kurzübungen, Videoanalyse, Erproben der Theorie direkt im Seminar anhand von eingebrachten  (Trainer und TN) Konflikt- und Verhandlungssituationen.
 
Seminardauer:

2 Tage